Archiv für Dezember 2012

Anonyme Domains und Partnerprogramme

Montag, 31. Dezember 2012

Es gibt zahlreiche unterschiedliche Möglichkeiten, mit dem eigenen Webauftritt Geld zu verdienen, aber auch das Ranking der eigenen Website positiv zu beeinflussen. Ob Partnerprogramme, Affiliate, Google AdSense oder anonyme Domains – sämtliche Methoden, gemeinsam eingesetzt, verursachen weit mehr Schaden, als dass sie Nutzen bringen.

Der Wunsch nach einer anonymen Domain ist bei vielen Website-Betreibern, die mit Partnerprogrammen zusätzliche Einnahmen erzielen möchten, immer stärker vorhanden. Hiervon raten jedoch Experten strikt ab, denn eine solche Vorgehensweise würde die Anonymität schlicht ad absurdum führen. Sobald Partnerprogramme eingesetzt werden, ist die Identität des verantwortlichen Betreibers schnell und einfach über die Authentifizierung bei selbigem zu ermitteln. Auch wenn die Domain anonym ist, schreibt die Gesetzgebung vor, dass insbesondere Partnerprogramme, bei welchen Geld fließt, dafür Sorge zu tragen haben, dass die Empfänger der Zahlungen, letztlich über die vorhandene Bankverbindung, eindeutig als real existierende Menschen identifiziert werden müssen.

Vor- und Nachteile verschiedener Hoster

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Dank diverser CMS- und Baukastensysteme ist es heute nicht mehr schwer eine eigene Homepage zu erstellen. (weiterlesen …)

Tipps zur Domain Registrierung

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Das Internet wird im Wirtschafts- und Geschäftsleben immer wichtiger. Auch Freiberufler profitieren stark von einem attraktiven Web-Auftritt. Deshalb ist es für viele Menschen wichtig, im Internet mit einer eigenen Domain präsent zu sein. Jedoch stellt sich hier die Frage, wie dieses Ziel am besten erreicht werden kann: Welche Tipps zu Domain Registrierung gibt es?

Zunächst ist diese Frage für alle diejenigen etwas schwierig zu beantworten, die im Grunde kaum etwas mit Informatik und Computerprogrammierung zu tun haben. Benötigt man hier nicht sehr gute Kenntnisse, wenn man einen eigenen Internetauftritt registrieren und gestalten möchte? Dies ist nicht unbedingt notwendig, wenn man ein paar Dinge beachtet.

Unter einer Domain festeht man eine ausschließliche Registrierung der eigenen Internetadresse im Internet, die dann niemand anderes mehr für die eigene Homepage verwenden darf. In Deutschland registriert man seine Homepage bei der DENIC. Hierzu muss man einige Informationen angeben.

Möchte man die Registrierung jemanden machen lassen, der sich hier besser auskennt und der einem vor allem beraten kann, so sollte man sich an einen entsprechenden Internetdienstleister wenden. Diese Internetdienstleister können einem zum Beispiel sofort sagen, ob die eigene Wunschinternetadresse noch frei oder bereits vergeben ist. Wichtig ist auch die Frage, welche Domain-Endung man bei der Registrierung verwenden möchte? Soll es .de oder eher .eu oder .com sein? Je nach gewählter Domain-Endung entstehen nämlich verschiedene Kosten.

Mit einer einmaligen Domain-Registrierung ist es aber nicht getan: Vielmehr bedarf eine gute Homepage eines ständigen Updates. Diejenigen Internetdienstleistungen, die im Bereich der Domain-Registrierung tätig sind, bieten auch hierzu vielfältige Lösungen an. Wichtig ist auch zu wissen, dass eine einmal registrierte Domain nicht auf ewig registriert bleibt. Registrierungen laufen nach einer gewissen Zeit aus. Hat man ein Abo bei einem auf Domain-Registrierung spezialisierten Internetdienstleister abgeschlossen, so wird man automatisch auf dieses Problem hingewiesen. Auch wird die Verlängerung meist automatisch vorgenommen.

Ranking von Anonyme Domains verbessern

Samstag, 22. Dezember 2012

Zur heutigen Zeit besitzen viele Menschen eine eigene Homepage (Internetauftritt) und viele davon, wollen damit auch etwas Geld nebenbei verdienen. Die Meisten machen dies über kostenlose Homepageanbieter und bekommen dadurch natürlich nicht ganz so viele Besucher auf ihre Seite. (weiterlesen …)

Warum Domains anonym registrieren?

Montag, 17. Dezember 2012

Gründe für eine anonyme Registrierung:

  • Du willst Bloggen ohne Angst vor Abmahnungen und rechtlichen Folgen?
  • Du willst Informationen zur Verfügung stellen und dabei soll Deine eigene Sicherheit im Vordergrund sehen?
  • Du willst ein Forum betreiben, in dem es manchmal heiß her geht?
  • Du willst eine Webseite mit kritischen Texten veröffentlichen?

Dann registriere Deine Domain anonym und suche Dir einen passenden Hoster und beachten Sie geltendes IT-Recht!

Ist eine anonyme Domainregistrierung in Deutschland illegal?

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Eine anonyme Domainregistrierung ist nicht untersagt. Aufgrund der Vergaberichtlinien von de-Domains ist eine Eintragung dieser jedoch nur öffentlich mit Name und Anschrift durchführbar. Gleichwertige Domains wie .com, .org oder .net können jedoch anonym registriert werden.